Philosophie

Nach langjährigen Krippenerfahrungen und vielen Beobachtungen ist uns sehr bewusst geworden, dass Kinder in der KITA ein ruhiges und entspanntes Umfeld brauchen.

Damit die Kinder Sicherheit in ihr eigenes Handeln aufbauen können, brauchen sie langfristige und kontinuierliche Betreuungspersonen, die ihnen das Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit vermitteln.

Dieser Prozess darf nicht durch das gestresste Auftreten der Betreuerinnen gestört werden, nur weil z. B. das Verhältnis zwischen Anzahl Kindern und Betreuerinnen sowie zwischen Babys und Kindern nicht stimmt. Unsere Erfahrungen zeigen auch, dass im Krippenwesen oft die Ressourcen des ausgebildeten Personals für die Betreuung der Kinder durch diverse Nebenarbeiten unvorteilhaft genutzt werden. Beispiele hierfür sind Gartenarbeit oder langandauernder Informationsaustausch, weil die KITA sehr viele Gruppen hat. Diese Erfahrungen und Beobachtungen motivieren uns, eine übersichtliche KITA zu führen, in der die Kinder im Mittelpunkt des Tagesgeschehens stehen.


Drei Bereiche unseres Betreuungsangebotes, welche uns sehr wichtig sind, erklären wir im Weiteren etwas genauer. 

 

Zeit haben

Natur erleben

Rituale


Sehr gerne stellen wir Ihnen auf Wunsch unsere kompletten Unterlagen (Elternreglement, Leitbild und Pädagogisches Konzept) zu. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf: kita@zauberstaern.ch oder per Telefon 041 440 19 16