Eingewöhnung

Damit der Besuch der KITA für das Kind eine positive und stressfreie Erfahrung wird, braucht es zuerst eine langsame und kontinuierlich steigernde Eingewöhnung.

In dieser Zeit haben Sie als Eltern/Erziehungsberechtigten die Möglichkeit, das KITA-Team kennenzulernen und zu beobachten, wie wir mit den Kindern umgehen.

Ihre Anwesenheit gibt dem Kind Sicherheit und Vertrauen, somit fällt es ihm leichter auf neue noch unbekannte Menschen zuzugehen. Beim Eintritts-gespräch besprechen wir das Schlafverhalten, Ernährungsverhalten, allfällige Allergien etc. und ihre Erwartungen und Wünsche an die KITA. Anschliessend werden ca. sechs Termine für die Eingewöhnung nach «Berlinermodell» vereinbart, die je nach Kind individuell angepasst werden können.